Eines meiner ersten Interviews führte ich mit Katharina Walter von Mein geliebtes Kind und dem Family Campus, die gerade den Beziehung statt Erziehung Relaunch durchführt. Im Übrigen gibt es dort auch 10 neue Videos, die es sich lohnt anzusehen, unter anderem bin ich ab dem 1.4. auch in einem Interview zu sehen. 😉
beziehungstatterziehung.com.

Sie spricht bei uns zum Thema „Bindungs- und Bedürfnisorientierung“ und ich war super aufgeregt. Alles war noch so neu für mich und ich hatte und habe großen Respekt vor Katharina, was sie schon alles auf die Beine gestellt hat, trotz der Selbstbetreuung ihrer 3 noch kleinen Kinder. <3

Und dann stand sie mir plötzlich virtuell gegenüber und wir waren sofort auf einer Wellenlänge.

Es geht um die Bedürfnisse von Kindern, aber auch um die der Eltern. Was können Mütter tun, die keine Kraft haben, auf die Bedürfnisse ihrer Kinder einzugehen? Und noch viele andere Themen.

Ich bin ein großer Fan ihrer Arbeit und es lohnt sich, das Interview mit diesem großartigen Menschen anzusehen! Freut euch drauf!

Anmelden könnt ihr euch hier.

Sarah führte das interessante Interview mit Dr. Ludwig Janus zum Thema „Pränatale Entwicklung„. Sie beschreibt:

Voller Ehrfurcht startete ich den Kongress mit Herrn Dr. Ludwig Janus.

In unserem Gespräch ging es darum, wie einschneidend die Schwangerschaft und Geburt, als auch die frühe Kindheit für uns Menschen sein können. Wieviel die genaue Betrachtung und Auseinandersetzung mit der eigenen Kindheit bringt, und was das mit einem Menschen macht. Er beschreibt unter anderem wichtige Faktoren, die erfüllt werden sollten, um eine gute Urbindung aufzubauen. Ein wirklich tiefgründiges Gespräch, das wahrscheinlich jeden zum Nachdenken anregt. Sei dabei!

Hier gehts zur Anmeldung.

 

Auch das Interview mit Sarah Schmid führte unsere Sarah zum Thema „Geburt / Alleingeburt“ und sie beschreibt:

Ein weiteres sehr spannendes Gespräch durfte ich mit Sarah Schmid führen, der Autorin des Buches Alleingeburt.

Wir hatten auf Facebook auch mal ein Interview vom Frühstücksfernsehen mit ihr gepostet, das für einigen Gesprächsstoff sorgte. In unserem Gespräch ging es allerdings viel tiefer in die Materie, ich fand es super spannend solche Fakten von einer Ärztin zu erfahren.

Zur Anmeldung geht es hier entlang.