Du, mein Schatz, bist ein leuchtender Stern von Geburt an.

Du bist einzigartig, genau so, wie Du bist. Und eben so nehme ich Dich an. Wisse: Ich bin immer für Dich da.

Du bist schon vollkommen auf diese Welt gekommen. Da gibt es bereits einen Plan für Dein Leben, dem Du idealerweise folgst. Ich werde Dir keine Steine in den Weg legen.

Sag mir, was Du von mir brauchst, und ich werde alles dafür tun, Dir Deine Bitte zu erfüllen, um noch mehr der Mensch zu werden, der Du sein möchtest.

Du, mein Liebling, sollst die Welt entdecken und Du darfst Träume haben. Träume, die Realität werden. Denn dafür sind Träume da.

Du bist ein ganz besonderer Mensch und Du hast wundervolle Eigenschaften. Die Welt braucht Dich und Deine Talente.

Deine Art ist groß, Du bist groß-artig. Und Du wirst Großartiges vollbringen.

Du, mein Glück, bist voller Wunder, also Wunder-voll. Und Deine Seele strahlt pure, bedingungslose Liebe aus.

Darum werde ich nicht an Dir herumziehen, Dich formen, weil ICH meine, es sei der richtige Weg für DICH.

Du darfst sein, wer Du bist. Wer Du warst und wer Du sein wirst.

Du, mein Engel, bringst Farbe in diese graue Welt. Weil Du leuchtest. Weil Du das Leben so vieler Menschen heller machst.

Du verzauberst die Menschen, die Du kennenlernst, weil Du ihnen auf Augenhöhe begegnest und ihnen zeigst, dass sie von Dir geschätzt werden.

Du bist ein Luxusmensch, da aller Reichtum dieser Welt nicht aufwiegen kann, was Du der Welt zu geben hast.

Du, mein Kind, schaffst alles, was Du Dir vornimmst. Dein tiefer Glaube an das, was Du tust, hilft Dir dabei.

Du bringst den Menschen Glück, wenn Du ihnen begegnest, denn die Menschen lieben Dich, weil Deine pure Anwesenheit für Sie Ruhe, Frieden und Freude bedeutet.

Du bist authentisch, weil Du weißt, wer Du bist. Was Du willst. Und was Du nicht willst.

Du bist ein Kämpfer, Du gibst niemals auf. Wenn Du fällst, stellst Du Dich wieder auf Deine Beine und setzt Deinen Weg unbeirrt fort.

Wer Du bist, mein Herz?

DU BIST VOR ALLEM GENAU RICHTIG! <3

 

Meine Liebe, was würdest Du Deinem Kind sagen, wenn es Dich fragt, wer es ist? Was machen diese Gedanken mit Dir? Lösen sie Frieden oder Unruhe in Dir aus? Magst du etwas ergänzen?

Ich freue mich auf Deinen Input in den Kommentaren : -)