Vor einigen Tagen erreichte mich ein Newsletter vom Netzwerk Kinderzeit mit der Information auf einen Online Kongress. Ich überflog zunächst die Nachricht, scrollte dann noch einmal hoch und las sie ausführlicher.

Balanced Moms. Mama in Balance.

Ein Online Kongress, bei dem es um mich geht?

Wo ich lernen kann, welche Möglichkeiten ich im Familienalltag habe, um in meiner Mitte zu bleiben, wie hektisch mein Umfeld auch sein mag? Ein Interview in dem verraten wird, wie man Schlafmangel vorbeugen kann und Gespräche, in denen mir wertvolle Tipps zur Haushaltsführung und zum Zeitmanagement gegeben werden?

Her damit!

Gerade wir Selbstbetreuer sind für solche Themen doch prädestiniert. Wir Mamas, die scheinbar keine freie Sekunde für sich selbst haben, die immer unter Strom stehen, und die abends todmüde noch vor den Kindern einschlafen, während sie diese zu Bett bringen.

Neulich habe ich mich doch dabei erwischt, wie ich während des Einschlaf-Singens selbst eingeschlafen bin! Mein (noch nicht schlafender) Sohn machte mich darauf aufmerksam.

Also ich freue mich auf die Interviews.

Bist Du auch dabei?