Autor: Gunter Reimann

Problemlösung Mutter Tochter – Beispiel aus dem Internet nach dem aktiven Zuhören von Thomas Gordon

Besonders deutliche Beispiele zeigt Snowqueen in ihrem Artikel  “12 Botschaften, die Eltern vermeiden sollten, wenn ihr Kind ein Problem hat”. Zunächst geht sie auf die 12 Kommunikationssperren von Thomas Gordon mit jeweiligen Beispielen und Erläuterungen ein. Ich hatte diese Sperren in meinem Beitrag “Methoden, wie du Konflikte mit deinen Kindern lösen kannst” kurz erwähnt. Sie befinden sich auch im Buch Thomas Gordon: „Familienkonferenz – Die Lösung von Konflikten zwischen Eltern und Kind“ Nach den 12 Kommunikationssperren und einigen Erklärungen zeigt Snowqueen ein Beispiel mit “Fräulein Chaos”. Sie ist das erste von 3 Kindern. Fräulein Chaos hat ein großes Problem...

Read More

Das Schneckenspiel – Begegnungen auf Augenhöhe

Es war vor den Sommerferien 2012. In meiner Funktion als Hobby-Opa (gemeinnützige Betreuung) hat ein 4-jähriges Mädchen das Schneckenspiel mit mir gespielt. Es ist ein Brettspiel mit 6 Weinbergschnecken aus Holz, die 6 verschiedene Farben haben, ein gelber Parcours und am Ziel Felder mit einem Blatt in der jeweiligen Farbe der Schnecke. Der Würfel hat 6 kreisrunde Farbflecken entsprechend der Schnecken und farblichen Felder des Spiels. Das Spiel begann mit 2 Vorbereitungsphasen: Sie sagte zu mir: “Opa, bisher habe ich immer gewonnen. Jetzt möchte ich, dass du gewinnst.” Ich erwiderte ihr: “Das ist lieb von dir. Ich freue mich...

Read More

Problemlösung durch einfühlsames Beobachten

Aktiv aggressives Verhalten fällt besonders auf, weil es störend und bedrohend auf Mitmenschen wirkt. Aber auch passiv aggressives Verhalten wirkt störend auf andere. Der Unterschied: aktiv ist eher angreifend, passiv eher zurückziehend bis nicht ansprechbar, weil kommunikativ verschließend. Insofern ist es bei aktiver Aggression leichter, einfühlsam zuzuhören. Dazu ein Beispiel aus meiner Arbeit als Hobby-Opa: „Eine Mutter hat ihren Sohn bei der Abgabe ermahnt, sich nicht wild und damit aktiv aggressiv zu verhalten. Als sie fort war, war ihm das aber egal. Er fuhr mit seinem aggressiven Verhalten fort. Mit einem von mehreren Opas versuchte er auf wilde Art...

Read More

Einfühlsames Zuhören und Beobachten nach Johanna Graf

Zu den bisherigen Artikeln, in denen Methoden beschrieben sind Probleme besser lösen zu können hier noch ein ergänzender Beitrag, der diese erfolgreiche Kommunikationsart deutlicher darstellen will. Johanna Graf  geht in ihrem Buch  Familienteam – das Miteinander stärken, 2005, einen mitmenschlich wesentlichen Schritt weiter.  Sie bietet darin sogar einen gesamten Werkzeugkasten für die Kommunikation in der Familie an. Im Folgenden werde ich Auszüge aus ihrem 3. Schritt: einfühlsames Zuhören verwenden und überarbeitet wiedergeben. Untertitel: „Wie man Kindern hilft, in der rauen Welt zurechtzukommen.“ Auffällig ist mir statt „aktives Zuhören“, wie oben, von vornherein „einfühlsames Zuhören“. Das scheint mir sofort konkreter...

Read More

Aktives Zuhören und Beobachten nach Thomas Gordon

  Das aktive Zuhören ist eine besondere Art Menschen zu verstehen. Diese Methode ist besonders brauchbar bei Kindern, um zu wissen was sie bewegt. Bei dieser Methode ist kennenlernen besonders effektiv. Damit können Probleme besser gelöst werden und es entsteht ein zufriedenes Miteinander. Wie bei der Ich-Botschaft (Siehe Beitrag “Die Ich-Botschaft – bedürfnisorientierter Umgang aller Beteiligter“) gehen wir auch hier vom Problembesitzer aus. Nun hat aber ein Mitmensch (z. B. das Kind) ein Problem. Deshalb übernehmen wir hier die Rolle des verstehenden und damit helfenden Mitmenschen. Thomas Gordon beschreibt zunächst verschiedene Möglichkeiten des Zuhörens.  Wenn wir nur hören was...

Read More
  • 1
  • 2

Meine Bücher

Hand in Hand

Du willst meine Arbeit unterstützen? Dann klicke vor Deiner nächsten Amazon-Bestellung einfach auf diesen Link hier und Du wirst automatisch weitergeleitet. Dem Wert Deiner Einkäufe entsprechend erhalte ich eine kleine Provision, die Produkte selbst kosten Dich aber keinen Cent mehr. Hab vielen Dank für Deine Unterstützung!

Jetzt Anmelden...